Großes Spielefest für 120 Patenkinder in Kiambogo!

, ,

Vor wenigen Tagen fand in Kiambogo das große Fest für all unsere Patenkinder im Run2gether Stadion in Kiambogo statt. Im Rahmen unseres Projektes „Tools for Kiambogo families“ haben wir alle 130 Patenkinder und ihre Eltern zu einem Spielefest eingeladen. Mehr als 120 Kinder folgten unserer Einladung.

Die Vorbereitungen für dieses große Fest liefen bereits seit mehreren Monaten. Thomas KRATKY, zuständig für die Patenschaften bei Run2gether, hat im Dezember 2015 alle Paten, Mitglieder und Run2gether Freunde dazu eingeladen, sich an dem Projekt zu beteiligen (siehe dazu auch Projektbeschreibung). Dankenswerterweise folgten viele diesem Aufruf, sodass wir neben den geplanten 2 Werkzeugen und 3 Kochtöpfen je Familie zusätzlich auch noch je 1 Paar Schuhe und einen Schulrucksack für jedes Kind kaufen konnten. Außerdem brache Thomas einen ganzen Koffer voll (!) mit Patenpost mit, die die Paten für ihre Patenkinder mit Briefen und kleinen Geschenken geschickt hatten.

Großartig unterstützt wurde Thomas an dem Tag von Isolde HÖFINGER-PATTIS, Karolin KLUMB, Johann HEINZL, Josef WIMMER, Johann LUEGER , die bereits in der Früh damit begannen 600 (!) Brote zu streichen und die Spielestationen aufzubauen.

Um 13 Uhr begann das Fest, an dem in Summe rund 270 Kinder und Erwachsene teilnahmen.

Nach der Registrierung und Startnummernausgabe für die Kinder begannen die Spiele mit fünf verschiedenen Stationen. Die Kinder nahmen die für sie neuen Spiele mit Begeisterung an und fertigten bei einer der Stationen Zeichnungen oder Briefe für ihre Paten in Europa an. Die Stationen wurden von unseren Athleten ausgezeichnet betreut.

Der Imbiss mit den vorbereiten Broten und Getränken schmeckte allen Gästen ausgezeichnet.

Begegnungen mit den eigenen Patenkindern sind jedes Mal sehr berührend!

Begegnungen mit den eigenen Patenkindern sind jedes Mal sehr berührend!

2016.04.13_0907_Kiambogo PatenkinderfestAuch unsere Läufer waren mit großer Begeisterung und Spaß bei der Sache!

Danach kam es zu der großen Verteilung der Werkzeuge, Kochtöpfe, Schuhe, Schulrucksäcke und der Patenpost, worüber sich alle unbeschreiblich freuten! Geduldig stellten sich alle Familien an und ließen auch die Fotosessions in aller Ruhe über sich ergehen. Zeit ist nämlich ein Gut in Kiambogo, das allen ausreichend zur Verfügung steht.

Jetzt warten die mehr als 700 Fotos und Zeichnungen der Patenkindern noch aufs Sortieren, danach werden wir diese in den nächsten Wochen an die Paten verteilen.

Vielen Dank an alle Helfer vor Ort und vor allem an alle Spender, die dieses großartige Fest ermöglicht haben.
Run2gether ist mehr als ein Laufverein!!

Thomas Kratky
für das Run2gether Team

2016.04.13_0948a_Kiambogo Patenkinderfest

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Zuge eines großen Spielefestes konnten wir mehr als 700 Fotos von fast allen unserer 135 (!) Patenkinder machen. Nachdem die Fotos […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.