Blankets for Kiambogo families

„Blankets for Kiambogo families“, so hieß das Projekt im Februar 2015, mit dem wir die Familien unserer Run2gether Children heuer überraschen konnten.

Anlässlich mehrerer Besuche in Kiambogo haben wir festgestellt, dass ein Großteil der Familien in zumeist sehr schlechten Wohnverhältnissen leben. Die klimatischen Verhältnisse in dieser Region bringen ganzjährig kalte und feuchte Nächte. Oft teilen sich bis zu 4 Kinder eine einzige Matratze und Decke! Daher wollten wir heuer die Familien unser Run2gether Children mit Decken versorgen und hofften für möglichst viele Kinder und deren Geschwister eine eigene Decke anschaffen zu können. Schon mit 9,- Euro konnten wir eine Decke für ein Kind anschaffen.
Von Dezember 2014 bis Jänner 2015 haben unsere Run2gether-Pateneltern und -Freunde knapp 600 (!!) Decken gespendet, die in einer Stickerei in der Nähe Nairobis mit dem Run2gether Logo bestickt wurden. 

Am 25. Februar 2015 war es dann soweit.

Die Decken konnten an die Run2gether Patenfamilien in Kiambogo/Kenia übergeben werden. Die Übergabe erfolgte im Rahmen eines Dorffestes auf der großen Wiese vor unserer Run2gether Nursery School. Zuvor gab es für alle 200 Gäste Tee mit Milch und Marmeladebrote. Unsere Run2gether Athleten und auch einige Gäste halfen tatkräftig bei den Vorbereitungen und der Ausgabe der Decken an über 100 bedürftige Familien mit. Ein besonderes Anliegen dieses Projektes war es, dass jedes Kind eine eigene Decke für sich zum Schlafen erhält, nachdem sich das die Familien mit bis zu 13 Kindern selbst nicht leisten können.

Zwei Tage nach der großen Deckenverteilung für unsere Run2gether Patenkinder und deren Familien haben wir am Freitag nochmals eine Tour mit dem Boda Boda (Motorrad) durch Kiambogo gemacht. Die verbliebenen 100 Decken haben wir diesmal vorwiegend an alte Bewohner und Kleinkinder verteilt. Die Freude darüber war auch diesmal allen anzusehen – sowohl bei den Beschenkten als auch bei den Überbringern.

Run2gether ist mehr als nur ein Laufverein……
Ein herzliches Dankeschön an alle Run2gether Pateneltern und Spender für die großartige Unterstützung.
Asante sana!!!

Bei weiteren Fragen zum Projekt bzw. Interesse an einer Run2gether Patenschaft in Kenia bitte ein Email an patenschaften@run2gether.com richten.

Euer run2gether Team

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.