Caroline Makandi GITONGA

Profil pdf-Download: Caroline Makandi GITONGA-runners profileprofile
Geburtsdatum: 12.05.1996
Disziplin: 5.000 m, 10.000m,
Bahnlauf, Straßenlauf
Persönliche Bestzeiten:
1.500m – 4.45 (Kenia) 2015
3.000m – 9.32,16 (Andorf AUT) 2017
5 Km – 19.25 (Kenia) 2016
10 Km – 33.29 (Hamburg, GER) 2018
Halbmarathon – 1.15,44 (Wachau, AUT) 2017

Ergebnisse

3. Platz Alsterlauf Hamburg 10 Km (GER) 2018 – PB 33.29
2. Platz Marcialonga (ITA) 2018
2. Platz Jever Fun Lauf (GER) 2018
1. Platz Munsiger Louf 10 Km (CH) 2018
2. Platz 10 Meilen Garda (ITA) 2018
6. Platz 8 Km Attraverso le Mura (ITA) 2018
1. Platz Jakobilauf (AUT) 2018
1. Platz 3.000m Meeting Nembro (ITA) 2018
2. Platz Gernkogelberglauf (AUT) 2018
1. Platz Citylauf Gallneukirchen (AUT) 2018
1. Platz Stadtlauf Steyr (AUT) 2018
1. Platz Kaiserslautern Citylauf (D) 2018
1. Platz Weizer Energielauf (AUT) 2018
4. Platz Wachau Halbmarathon (AUT) 2017 – PB 1.15.44
4. Platz Giro Podistico Citta di Pordenone (ITA) 2017
5. Platz Kärnten Läuft Halbmarathon (AUT) 2017
1. Platz 10 Km Münsiger Louf (CH) 2017
3. Platz Halbmarathon Scorze (ITA) 2017
1. Platz 3.000m Bahnmeeting Andorf (AUT) 2017 – PB
1. Platz Jakobilauf (AUT) 2017
1. Platz Halbmarathon Sappada (ITA) 2017
1. Platz Family Run Lutzmannsburg (AUT) 2017
2. Platz Paluzza – Malga Pramosio Berglauf (ITA) 2016
4. Platz Kärnten Läuft Halbmarathon (AUT) 2016
3. Platz Josko Laufmeeting Andorf 3.000 m (AUT) 2016 – PB
1. Platz Villacher Cityrun (AUT) 2016
1. Platz Grabenseelauf Halbmarathon (AUT) 2016
1. Platz Steyrer Stadtlauf (AUT) 2016
1. Platz Citylauf Gallneukirchen (AUT) 2016
1. Platz Troffeo Citta d’Udine (ITA) 2016
1. Platz Weizer Energielauf (AUT) 2016

Kontakt:
Kenya
P.O.BOX
tel. +254-707 295 743
email x@x
Facebook: Carol Gitonga

Profil

Schuhsponsor: On running

Caroline und ihre Zwillingsschwester Purity sind seit 2015 in unserem Team. Caroline zeigt in den Trainingseinheiten immer öfter, welches Potential in ihr steckt. Sie besticht, wie auch ihre Schwester, durch ihr fröhliches und offenes Wesen und wird von den Gästen im Camp sehr geschätzt. Ihr Talent durfte sie 2016 erstmals richtig unter Beweis stellen. Caroline ist eine unserer Vielläuferinnen, sie fühlt sich noch eher bei kürzeren Distanzen wohl.
Wir blicken mit großer Freude auf weitere Saisonen in Europa.