Insgeheim hatten wir mit mehr gerechnet, dennoch freuen wir uns natürlich über einen guten 2. Platz von Lucy Wambui MURIGI beim eben zu Ende gegangenen Kerzerslauf. Lange Zeit ein Zweikampf an der Spitze, mußte sie auf den letzten 2km ihre kenianische Konkurrentin ziehen lassen. Leichte Oberschenkelprobleme, die sie geglaubt hatte überstanden zu haben, machten es ihr unmöglich im Schlußteil das Tempo nochmals zu forcieren. Gratulation an aber für ihre kämpferisch tolle Leistung und Platz 2!

Nach guten ersten 3km in der Folge schwer zu kämpfen hatte Pauline EAPAN. Sie wirkte bald kraftlos, verlor Position um Position und finishte letztlich am doch enttäuschenden 8. Platz.

Bei den Herren lange Zeit eine große Spitzengruppe, in der Elvis KIPKOECH einen guten Eindruck hinterließ. Erst beim steilen Anstieg bei km 10 mußte er etwas abreissen lassen, lief dann einige Kilometer auf Platz 3 ehe er im Schlußabschnitt noch einen Platz einbüßte und das Podim um wenige Sekunden verfehlte. Nichtsdestotrotz ein guter Einstieg in die Saison! Well done.

Nicht zufrieden ist Wilson MELI mit seiner Leistung. Zu Beginn noch mit dabei, setzten ihm die Anstiege zu und er verlor einige Zeit auf die Spitze. So wurde es letztendlich der 9. Platz für Wilson.

Ergebnisse Herren

Ergebnisse Damen

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.