Gestern fand der Österreichische Frauenlauf in Wien statt. Unsagbare 35.000 (!) Frauen und Mädchen nahmen an dieser großartigen Veranstaltung, die heuer bereits zum 30. Mal stattfand, in Wien teil. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle an Ilse DIPPMANN und ihrem gesamten Team für diesen wie immer tollen Event!

Zuerst zum Sportlichen, bei dem Pauline ESIKON, aktuell einer unserer stärksten Damen im Team, und Carina REICHT, unsere große run2gether Nachwuchshoffnung aus der Steiermark an den Start gingen. Selbstverständlich waren auch viele unserer run2gether Vereinsdamen im Teilnehmerfeld, die in unseren run2gether-Dressen die Vereinsfarben hochhielten. Für Pauline ESIKON waren die Anreisebedingungen leider alles andere als ideal, wurde doch ihr Flug aus Nairobi kurzfristig gecancelt, sodass sie erst mit mehr als 24 Stunden Verspätung und 13-stündiger Zwischenladung in Dubai vollkommen übermüdet am Samstag in Wien landete. Umso bemerkenswerter ihr 3. Platz, den sie mit beherztem Kampf sicher ins Ziel brachte. Für den Kampf ums oberste Treppchen am Siegespodest fehlten ihr 17 Sekunden bzw. doch wohl die letzte Spritzigkeit.

Carina REICHT zeigte einmal mehr ihr großes Talent und holte sich in neuer persönlicher Bestzeit von 17:39 min in der Klasse U18 den 3. Platz. Im Gesamtklassement belegte sie den hervorragenden 15. Platz!

Unser run2gether Messestand wurde während der beiden Messetage regelrecht gestürmt. Auf zwei Großbildschirmen präsentierten wir unsere Vereinsaktivitäten in Österreich und Kenia. Bei einem großen Gewinnspiel gab es 3 Aufenthalte in unserem Camp in Kenia bzw. unseren Sommerlaufwochen auf der Hochrindl zu gewinnen. Die glücklichen Gewinner aus München, Freistadt und Wien werden wir in den nächsten Tagen schriftlich verständigen. Ein herzlichen Dank den vielen Helfern, die am Wochenende unseren Messestand betreuten!

 

Thomas Kratky

für das run2gether Team

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.