Ein sportlich erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns. Hier ein kurzer Rückblick auf die Ereignisse des vergangenen Samstags.

Mozart100
Bei diesem Ultralaufevent starteten wir bereits zum dritten Mal und Jahr für Jahr steigern sich nicht nur die Teilnehmerzahlen sondern auch die Qualität der Organisation. Perfekt, professionell und doch mit einer sehr persönlichen Note; so könnte man diesen Lauf beschreiben. Und nicht zu vergessen: eine wunderschöne Landschaft und Streckenführung, egal über welche Distanz, die diesen Lauf zu einem Erlebnis werden lässt.
Wir starteten über die 25,8km von Fuschl nach Salzburg mit jeder Menge Höhenmetern. Nach einem engen Rennverlauf siegte Francis Muigai Wangari wenige Sekunden vor unserem Newcomer Francis Maina Njoroge und Nahashon Gitonga Karuri. Bei den Damen belegte Janet Jepkosgei Kimugung trotz eines kurzen Verlaufens den 1. Platz. Gratulation an alle run2gether Athleten.

Ergebnisse Herren

Ergebnisse Damen

 

Fürstenfeld Brunnenlauf

Heimspiel für unsere Läufer beim Fürstenfelder Brunnenlauf. Bei perfekten Bedingungen, schneller Strecke und tollem Publikum zeigten alle 5 Athleten starke Leistungen und verbesserten ihre Zeiten aus dem Vorjahr deutlich. Beeindruckend allen voran die Siegerzeiten von Henry Kimani MUKURIA 28.29 und Mary Wangari WANJOHI 32.10 über die 9.8km.

Ergebnisse

 

Olomouc Halbmarathon

Ein tolles Debüt von Paul Kariuki MWANGI in Olomouc.
Seit wenigen Tagen erstmals in Europa, sein erster Halbmarathon überhaupt und dann gleich eine starke Leistung von Paul. Hinter der enorm starken Spitze um Weltrekordler Kipsang lief Paul fast ständig an der Spitze einer Gruppe mit Röthlin, einem Japaner und Polen. Auf den letzten Metern mußte er für diese „Pacemakerdienste“ etwas büßen, finishte aber in ausgezeichneten 63.33! Well done!
Von einer Verkühlung gezeichnet lief Kosgei in 65.59 auf den 11. Platz, Brendah bei ihrem Debüt in Europa mit 78.29 auf Platz 14. Wertvolle Erfahrungen, die alle gesammelt haben und mit auf „ihre Reise“ an die Weltspitze nehmen.

Ergebnisse

Ein gelungener Sommer-Auftakt, zu dem wir allen Athleten herzlich gratulieren.
Euer run2gether Team

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.