Nach den hoffentlich für alle erholsamen Feiertagen dürfen wir euch noch von einem wunderbaren vorweihnachtlichen Projekt zu Gunsten run2gether berichten.

Unser langjähriges Mitglied Peter  Cujé hat heuer zum bereits 5. Mal mit einigen seiner Vereinskollgen des TSV Neustadt Lauftreffs einen Christbaumverkauf organisiert und beschreibt selbst sein Projekt:

Ä‘ Tännchen, please….

… so tönt es das ganze Jahr – vor allem auf Flughäfen – aus Lautsprechern zur Einstimmung auf Weihnachten.

Diesem Ruf folgten auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Kunden und Freunde der Metzgerei (Anm.: Fleischhauer) Kaiser aus Waiblingen, welche uns unter anderem mit einem Spendenschwein auf der Verkaufstheke (Budel) seit langer Zeit unterstützt. Mitglieder des TSV Neustadt Lauftreffs organisierten am 08./09.12.2017 – bereits zum 5. Mal – einen Weihnachtsbaumverkauf im Hof der Metzgerei zu Gunsten von run2gether. Als besonderes Highlight, zum kleinen Jubiläum, tischte Metzgermeister Klaus Kaiser am Freitagabend für alle Kunden und Unterstützer ein leckeres Spanferkel auf, das allen sehr gemundet hat. Mit dem diesjährigen Erlös aus dem Verkauf von fast 70 Christbäumen  – immerhin mehr als 1.200,- Euro! – sowie Spenden für Glühwein und Wildschweinbratwürste wird das Fundament des neuen Projekts „Water for KIAMBOGO families“ gestärkt.

Vielen Dank an die Metzgerei Kaiser – hier kommen übrigens die wahrscheinlich besten Maultaschen weit und breit her – und den TSV Neustadt Lauftreff für die langjährige und engagierte Unterstützung.

Macht bitte weiter so!

Vielen Dank lieber Peter für diesen winterlichen Einsatz für run2gether!

Euer run2gether Team