Nach dem erfolgreichen vergangenen Wochenende verbrachten unsere Athleten noch 3 Trainingstage in Comerio/Varese, bestens betreut von unseren Freunden von Africa&Sport. Besonders interessant und spannend auch der Dienstag Vormittag, an dem wir live bei einem neuen Marathonweltrekord dabei sein durften. Auf einer 400m Laufbahn duellierten sich 3 Schulen mit jeweils 52 Schülern, von denen jede(r) jeweils insgesamt 2 Runden zu laufen hatte. Schnell zeigte sich, dass die Schüler bestens vorbereitet und talentiert waren und so liefen viele 400m Zeiten unter 60 Sekunden. Schnell lag man unter Weltrekordkurs und am Ende zeigte die Siegerzeit der schnellsten Schule 1.49.21! Ein spannender und lustiger Bewerb, den man durchaus nachahmen könnte.

Am Mittwoch gings für einen Teil des Teams an den Bodensee, wo unmittelbar nach Ankunft ein Auslaufen mit über 30 TelnehmerInnen des Bodenseemarathons am kommenden Sonntag am Programm stand. Tolles Wetter und motivierte und interessierte Teilnehmer machten den ersten Abend am Bodensee zu einem tollen Erlebnis. Nach einem intensiven Fahrtspiel über insgesamt knapp 20km heute Vormittag ist derzeit Regeneration angesagt.

Die in Italien verbliebenen Athleten nahmen heute Vormittag an einem Schultraining in Varese teil, im Rahmen dessen den Läufern gesammelte Laufschuhe übergeben wurden. Grazie!!!

Morgen früh ist es dann so weit und unsere ersten Marathonläufer der Herbstsaison besteigen in Nairobi den Flieger und werden hoffentlich pünktlich am Abend in Zürich landen. Richard Kiprono BETT, der Titelverteidiger am Bodensee und Francis Maina NGARE, der Debütant sind bestens vorbereitet und freuen sich auf ihr Antreten am kommenden Sonntag beim 3-Länder-Marathon. Für das passende Tempo Richtung Streckenrekord von 2.11 wird übriges Richard’s Bruder Edwin KIPKORIR, unser Stralugano Sieger von letztem Sonntag, sorgen.

Euer run2gether Team

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.