Wir freuen uns, heute wieder einmal über eine gelungene Charityaktion berichten zu dürfen.

So wie schon im Vorjahr hat unser langjähriger Laufwochengast Leander SCHADE auch heuer wieder selbstgebaute Spendenboxen zu Gunsten run2gether in vier Geschäften seiner Heimatgemeinde Esslingen-Berkheim in Deutschland aufgestellt. Außerdem hat er beim Liwa Laufenvent einen Messestand betreut und dort viel über unsere run2gether Aktivitäten in Europa und vor allem auch in Kenia erzählt. Bei all diesen Aktionen sind sage und schreibe 310,- € für unser Projekt ‚Water for KIAMBOGO families‘ zusammengekommen! Vielen Dank an die Geschäfte in Esslingen-Berkheim: Blumenladen, Rain-Apotheke, Bäckerei Unrath und Foto Rimmele, sowie an das ganze Team des TSV Lichtenwald und natürlich ganz besonders auch an Leander und seine Frau Ulrike für euren persönlichen Einsatz!

Wie wichtig derartige Spenden – egal ob groß oder klein – für die Durchführung unserer Sozialprojekte in Kenia sind, zeigt eine aktuelle Aktion, die wir vor wenigen Tagen erfolgreich umsetzen konnten.

Lilian, die Leiterin unseres run2gether Kindergartens in Kiambogo hat uns im August davon erzählt, dass zwei unserer Patenkinder dringend Hilfe benötigen würden. Die beiden Volksschulkinder aus Kiambogo waren innerhalb von 1,5 Jahren zu Vollwaisen geworden. Ihre älteren Geschwister, teilweise selbst noch im Schulalter, versuchten anfänglich ihre jüngeren Geschwister selbst zu versorgen. Leider stellte sich schon bald heraus, dass sie dazu dauerhaft nicht in der Lage sind.

Daher nahm Lilian Kontakt mit einem Kinderheim in Mai Mahiu (rd. 17 km von Kiambogo entfernt) auf, das von einer amerikanischen Hilfsorganisation geführt wird und bat uns, die jährlichen Kosten für den Aufenthalt von rund 800,- € je Kind zu übernehmen. Nach kurzer Beratschlagung mit dem run2gether Vorstand war allen sofort klar, dass wir hier helfen wollen!

So gelang es mit Lilians Hilfe innerhalb von 14 Tagen alle Formalitäten mit dem Kinderheim abzuwickeln und die beiden Buben John Mwangi und John Maru CHEGE bereits mit 1. September im Kinderheim unterzubringen. Auch die Schuluniformen und alle benötigten Unterrichtsmaterialien konnten wir rechtzeitig besorgen.

Wir hoffen, dass die Kinder sich nun rasch einleben werden und schon bald sorgenfrei und wohl behütet aufwachsen können.

Vielen Dank an alle Spender!

Euer run2gether Team

__________________________

Spendenkonto: Laufteam run2gether

IBAN: AT85 3843 9002 0080 6992 BIC: RZSTAT2G439