…. dieses und viele weitere positive Feedbacks haben uns in den letzten Tagen erreicht!

Neben unserer am vergangenen Wochenende erstmals durchgeführten VIRTUAL run2gether CHALLENGE mit mehr als 250 Teilnehmern, haben wir unsere große run2gether Familie und Freunde auch um direkte Unterstützung für unsere kenianischen Athleten gebeten.

Mit eurer Hilfe wollen wir unsere Athleten, die heuer voraussichtlich keine Verdienstmöglichkeiten bei Wettkämpfen mehr bekommen werden, bis zum Jahresende durch Übernahme zeitlich begrenzter Patenschaften finanziell unterstützen. Wie auch du dich beteiligen kannst, findest du hier.

In der vergangenen Woche wurden wir durch die hohe internationale Teilnehmerzahl und durch beeindruckende sportliche Leistungen bei unserer run2gether CHALLENGE genauso positv überrascht, wie durch die Vielzahl berührender Solidaritätsbekundungen für unsere Athleten!

Wir bedanken uns herzlich für das großartige Feedback und die vielen positiven Zusagen! Für weitere Unterstützung sind wir sehr dankbar, damit das Nötigste für unsere Athleten und ihre Familien sichergestellt ist und sie sich weiterhin auf ihre Karriere als Profiathleten und auf ihr Training konzentrieren können.

Eine Auswahl anonymisierter Rückmeldungen von Spendern und Paten wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

…. für die Challenge hab ich schon gespendet, und für die Athleten würde ich gern einen monatlichen Beitrag leisten.

Liebes run2gether-Team,
ein Bekannter hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass Ihr Paten für Eure Athleten sucht. Hier würde ich gerne helfen…..

Ich finde es super, wie ihr das macht. Nicht einfach Geld mit der Gießkanne verteilen, sondern das Laufen als Beruf sehen – wo man halt im Moment keine Lorbeeren holen kann, aber das wird schon wieder kommen – denn das hoffe ich nicht nur für Kenia,….

Buongiorno,
Il bonifico sarà effettuato ogni primo del mese fino al giorno 1/12/2020.

Cordiali saluti

Thank you for your post on facebook I have just been reading about sponsoring an athlete during this difficult time.  I spent some time in Kiambogo back in February 2017.  I made connections and friendships with a few of the athletes and wondered if I could sponsor one of the ones know?……

In dieser Situation ist es mir natürlich ein besonderes Anliegen die run2gether Athleten zu unterstützen. Mit den beiden Athleten bin ich seit meinen beiden Aufenthalten auf der Turrach und Hochrindl  in Gedanken verbunden,…..

Hallo liebes Run2gether Team,

Die Idee mit der Patenschaft auf Zeit ist Klasse. Ich habe mir so eine Aktion auch überlegt, da ich glaube dass unsere kenianische Freunde in der jetzigen Situation unsere Hilfe unbedingt brauchen.

Danke für die Information. Es ist auf jeden Fall wichtig jetzt auch den Athleten unter die Arme zu greifen, damit das Gesamtkonzept auch weiterhin Bestand hat. Natürlich unterstützen wir die Athleten, wobei wir keinerlei Präferenzen für einen bestimmten Läufer haben, sonst würde womöglich einer auf der Strecke bleiben.

Wir hoffen, dass auch genügend Unterstützung zusammenkommt, damit niemand Not leiden muss.

Auch noch ein verspätetes Dankeschön für die tollen Lesezeichen von unserem Patenkind. Da haben wir uns sehr gefreut und auch schon verwendet.
Liebe Grüße und ein großes Dankeschön für Euren unermüdlichen Einsatz

Danke für euer Mail! Ich würde gerne eine Patenschaft übernehmen. Falls eine der weiblichen Athletinnen noch keine Patin hat, würde ich hier gerne unterstützen.

….. ich habe von eurer Aktion gelesen und möchte euch gerne mit einer Einmalspende unterstützen….

Danke, dass es euch run2gether gibt! Ihr macht die Welt ein großes Stückchen besser! Ich bewundere eure Arbeit sehr! Sie ist wirklich großartig!

…… es ist eine sehr traurige und leidvolle Zeit, wir können alle auf der Welt nur hoffen, dass wir diese harte Epoche mit relativ wenig menschlichen Verlusten überdauern!

Wir werden im Rahmen unserer Möglichkeiten mit einer Einzelspende ein wenig Hilfe beisteuern!

Ich war im letzten Oktober in Kiambogo und mir sind die Athleten und das Team vor Ort ans Herz gewachsen. Umso besser und wichtig finde ich Eure Initiative, jetzt in der Corona-Zeit zu helfen. Ich bin da sehr gerne bei.

….zuerst einmal vielen Dank für Euren unermüdlichen Einsatz und die tolle Arbeit, die Ihr für die kenianischen Athleten seit Jahren leistet – meinen großen Respekt!
Da ich die Athleten teilweise selber kennen und schätzen gelernt habe, möchte ich unbedingt eine Patenschaft übernehmen. Vor allem mein Sohn, der schon mehrere Male mit den kenianischen Athleten in Österreich trainiert hat, hat sehr viel von den Trainings und dem gemeinsamen Zusammensein profitiert!

…, ich hoffe, dass wir uns bei einem run2gether Traininscamps in Österreich wiedersehen. Mein Sohn möchte auf jeden Fall gerne einmal nach Kiambogo …

…… jetzt waren wir alle mit unseren Problemen so beschäftigt, dass wir komplett übersehen haben welche schlimmen Folgen die Pandemie für andere hat. Natürlich unterstütze ich Euch bzw einen Athleten/Athletin und deren Familie. Ich hoffe, dass Kiambogo weiterhin von Covid19 verschont bleibt, dass es den Familien soweit möglich gut geht.

Ein großes Danke an dich und deine Vereinskollegen für Eure Arbeit.

….unsere Familie würden gerne 2 Patenschaften für die Athleten übernehmen.

Unsere Wunschkandidaten wären …… Wir hoffen, dass wir mit unseren Patenschaften den Athleten durch diese schwierige Zeit helfen können und dass wir alle in Kenia bald wiedersehen!

Ich sponsere das Preisgeld für die komplette Challenge-Serie wahlweise für die Männer oder die Frauen als Einmalzahlung.

Vielen Dank für Deine Mail. Übernehme natürlich gerne ich die Patenschaft für …., zumal wir ohnehin bereits ein (privates) Onlinetraining zusammen haben….

Wieder einmal danken wir für eure Initiative, Umsicht, und Durchführung!

Eure Aktion finde ich super und bin selbstverständlich gerne dabei.
Ich habe heute einen Dauerauftrag eingerichtet und möchte damit sehr gerne im Rahmen der Patenschaft ……. und seine Familie unterstützen. Er war während meines Laufcamps nicht nur mein Trainer,  wir haben uns auch sehr viel über Privates ausgetauscht und sind freundschaftlich verbunden.

Ich habe in den letzten 2 Jahren viele eurer Athleten bei den Sommerlaufwochen in Österreich kennengelernt. Daher wäre es mir eine Freude, wenn ich diese tollen Mädels und Jungs nun unterstützen kann.

Bleibt gesund und haltet durch, auf dass wir uns in besseren Zeiten wieder auf den Laufstrecken sehen!

Ich bin froh, dass Ihr diesen Aufruf gestartet habt. Die Lage unserer kenianischen Freunde hat mir auch schon Kopfzerbrechen bereitet.

As AFRICA&SPORT we have already sent our support …… im confident to support a bit more in the coming months.

I hope some italian friends of mine will join the virtual races …..

Hier nochmals die Bankdaten, für all jene, die sich noch beteiligen möchten:
Laufteam run2gether Austria
BAWAG P.S.K.
IBAN: AT63 6000 0005 1005 6639
BIC: BAWAATWW
Verwendungszweck: HELP for our run2gether athletes

Fragen zum Projekt oder deinen Wunschkandidaten für eine Athleten-Patenschaft richte bitte an patenschaften@run2gether.com. Bei Mehrfachnennungen eines bestimmten Athleten erlauben wir uns einen Ersatz zu nominieren.

Asante sana!

Euer run2gether Team