Gestern Abend fand in einer großen Buchhandlung in der Wiener Innenstadt die langerwartete Buchpräsentation von unserem run2gether Mitglied und Förderer Thomas TAUT statt. Corona-bedingt, musste die Veranstaltung zwar von Ende März auf Ende Juni verlegt werden, das tat der Freude des Autors und seiner zahlreichen Gäste aber keinen Abbruch.

Gastgeber Klemens HRUSKA von Thalia Landstraße begrüßte die Gäste und führte durchs Programm. Verleger Egon THEINER vom egoth Verlag befragte Thomas über sein Buch  “Über Grenzen laufen”  und seinen Zugang zum (Marathon-)Laufsport.

In einem interessanten Vortrag mit vielen amüsanten Anekdoten aus seiner 20-jährigen Laufkarriere erzählt Thomas aus seinem Buch über den Beginn seiner Karriere (nach dem Ende seiner ‚Raucherkarriere‘), seine Trainings, seine bisherigen 49 Marathons und den 50. Marathon, auf den er Corona-bedingt seit einigen Monaten sehnsüchtig wartet.
Das Abenteuer World Marathon Challenge mit 7 Marathons an 7 aufeinanderfolgenden Tagen auf 7 Kontinenten mit dem Start in der Antarktis schildert Thomas genauso in seinem Buch wie seine Begegnungen mit run2gether und unseren kenianischen Athleten bei Laufwochen in Österreich, Südtirol, aber natürlich auch in Kenia.

Zum Ende der Veranstaltung bedankt sich Thomas fürs Kommen und regt das Publikum nochmals zum Kauf von ‚Über Grenzen laufen‘ mit dem Hinweis an, dass er den gesamten Reingewinn zugunsten run2gether spenden wird!

Asante sana!!

Wer das Buch auch haben will, bekommt es entweder über unseren Webshop (für Mitglieder), bei Thalia oder direkt beim Autor Thomas TAUT (ttaut30@gmail.com).

Euer run2gether Team

01.07.2020