Zum wiederholten Male dürfen wir uns über eine außergewöhnliche Spende freuen. Die Raiffeisen Informatik Technical Services GmbH (kurz RI-S), ein Tochterunternehmen der Raiffeisen Informatikgruppe in Wien stellte wieder Laptops für unser Projekt in Kenia zur Verfügung. Diesmal durften Purity Kajuju GITONGA und Philimon Kipkorir MARITIM 10 generalüberholte voll funktionsfähige Laptops inklusive neuer Laptoptaschen persönlich von Geschäftsführer Gerhard BACHER übernehmen.

Vor allem Philimon zeigte sich bei der kurzen Führung durchs Haus vom umfangreichen Leistungsspektrum der R-IS  in den Bereichen TELEKOMMUNIKATION, IT SERVICES, BANKENTECHNIK, SICHERHEITSTECHNIK und DRUCK-MANAGEMENT sehr beeindruckt! Leicht möglich, dass es ihn nach seiner sportlichen Laufbahn in Zukunft einmal in den IT-Bereich, einer auch in Kenya ständig wachsenden Branche, zieht.

Die Laptops werden wir wieder an Lehrer und Ärzte in Kenia, sowie an den einen oder anderen unserer run2gether Athleten verteilen.

Ein herzliches Asante Santa an Gerhard BACHER und alle RI-S MitarbeiterInnen!

Euer run2gether Team

27. Sept. 2021