“Shoes for KIAMBOGO children” – Juli 2020

Mit Zustimmung der örtlichen Behörden und unter Einhaltung strengster COVID-Sicherheitsauflagen konnte Peter Chege WANGARI, einer unserer Athleten und Patenverantwortlicher vor Ort, alle unsere run2gether Patenkinder in Kleingruppen zu uns ins Camp eingeladen und dort mit einigen Helfern die vorbereiteten Schuhe an die Kinder verteilt.

Obwohl zu dieser Zeit die Schulen in Kenia generell geschlossen waren, haben wir uns dazu entschlossen, die eigentlich für den Schulbesuch vorgesehenen Schuhe jetzt zu verteilen, da diese den Kindern im nächsten Schuljahr womöglich nicht mehr passen würden.

Hier gehts zum ausführlichen Projektbericht: Schuhverteilung an Patenkinder in KIAMBOGO

Die Freude bei den Kindern und ihren Eltern war riesengroß!