Unterstütze aktuelle r2g-Projekte

Indem wir neue Projektideen aufgreifen und umsetzen wollen wir run2gether kontinuierlich weiterentwickeln.  Auf dieser Seite stellen wir Euch derzeit laufende oder geplante Projekte vor. Wenn Ihr zur Realisierung beitragen möchtet, freuen wir uns über eure finanzielle Unterstützung.

run2gether sagt DANKE!

Projekt 1

DEUTSCH KURS
für John K. KOSGEI

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Martin, Doris, Csilla und Isolde!

Viele von Euch kennen John. Durch seine offene und herzliche Art ist er als Betreuer sehr beliebt und mit 19 Jahren ein großes Nachwuchstalent. Um sich noch besser mit allen Gästen unterhalten zu können erfüllen wir ihm seit Jänner seinen großen Wunsch einen Deutsch-Kurs zu besuchen. Der Kurs am Humboldt Institut in Nairobi dauert 3 Monate und vermittelt Grundkenntnisse in Deutsch. Neben den Ausbildungskosten fallen auch Kosten für Unterkunft und Verpflegung in Nairobi an.

FINANZIERUNGSBEDARF € 500.-

btn_donateCC_LG

Aktueller Stand: F I N A N Z I E R T  – D A N K E !!

€ 500.-

Projekt 2

STROMVERSORGUNG
für Kiambogo Primary School

Seit etwa 2 Jahren verläuft die Stromleitung durch Kiambogo. Bisher profitieren davon aber nur sehr wenige, da die Anschluss- und Verbrauchsgebühren relativ hoch sind. Unser Ziel ist es, zumindest der Primary School eine Stromversorgung zu sichern. Wer die Schule vor Ort besucht weiß wie dunkel die Klassenräume sind und welch Folgen das für die Augen der Kinder haben kann.

FINANZIERUNGSBEDARF € 2000.-

btn_donateCC_LG

Aktueller Stand:

Aktueller Stand: F I N A N Z I E R T  – D A N K E !!

€ 2000.-

Um eine einfache und sichere Spendenabwicklung zu ermöglichen, haben wir Paypal gewählt, alternativ kannst Du den Betrag auch überweisen, unsere Bankverbindung findest du im Bereich „Impressum“.

Projekt 3

TRAINERAUSBILDUNG
für Micah K. SAMOEI und Peter N. NYAMBURA

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Martin, Gaby, Helmut, Markus, Barbara, Isolde und Doris!

Samoei, ein “Urgestein” unseres Teams und seit der Gründung dabei hatte zuletzt einige Rückschläge zu verkraften. Sportlich lief es nicht nach Wunsch und privat stand und steht er vor finanziellen Problemen. Seit Jänner ist er bei uns im Camp beschäftigt und kümmert sich gemeinsam mit Peter Ndegwa NYAMBURA um die Infrastruktur. Auch Peter ist seit Beginn des Projektes dabei, war im Jahr 2008 auf der Hebalm, lief in St.Wendel einen Marathon, mußte sich danach aber einige Jahre mit diversen Jobs intensiv um die Finanzierung seiner Familie kümmern. Die Jobs im run2gether Camp helfen nun beiden Seiten. Sie erhalten regelmäßiges Gehalt, haben aber auch die Möglichkeit das Projekt zu unterstützen und zu trainieren. Langfristig möchten wir beide speziell in das Leichtathletiktraining der Schulkinder einbinden und mit einer Trainerausbildung dafür die notwendige Basis schaffen.

FINANZIERUNGSBEDARF € 400.-

btn_donateCC_LG

Aktueller Stand: F I N A N Z I E R T  – D A N K E !!

€ 400.-